PRODUKTE

MASCHINEN ZUR ALU - UND PVC - PROFILBEARBEITUNG

  • KOPIERFRÄSEN

  • 2FR001 / Kopierfräsmaschine

2FR 001 Fräsmaschine (ohne Griffolivbohrer und Wasserschlitzfräser)

Je nach Fenstermodel müssen die PVC-ALU Profilstäbe vor oder nach dem Schweiß-Verputzvorgang weiter
bearbeitet werden. Pfosten oder Stäbe müssen an die Rahmenkontur angepasst werden oder die Wasser-
schlitze eingefräst werden, damit Regenwasser optimal abgeleitet wird. In diesen großen Bereich der Stab-
bearbeitung fallen die unterschiedlichsten Fräsmaschinemodelle. So stehen bei Baertec verschiedene
Wasserschlitzfräsen und weitere diverse Fräsmaschinen zur Verfügung, die jeden Bearbeitungs-
wunsch erfüllen können. Die Fräsmaschinen können als Insellösung eingesetzt werden oder in einen
Fensterfertigungsfluss integriert werden. Zusätzliche Ausstattung wie Rollenbahnen, Schwenktische usw.
runden das Angebot ab und ermöglich eine optimale Gestaltung des jeweiligen Arbeitsplatzes.   
Hier können nach Wunsch die unterschiedlichsten Bearbeitungen
mit nur einer Maschine vorgenommen werden.

Die 2FR 001 Fräsmaschine bestechen durch ihr sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis und passen sich optimal und
individuell auch an die vielfältigsten Produktbedürfnisse an. Modernste Laserfertigungsverfahren sind die Basis der Konstruktion.
Gehärtete und geschliffene Wellen bilden die Basis, Buchsen mit Dichtungen sorgen für den leichten und schmutzunempfindlichen Ablauf.
Stabile Schwerlastführungen in den Einheiten sorgen für eine genaue Positionierung und Garantieren eine saubere Fräsung.
Bei der 2FR 001 kommen unverwüstliche und wartungsfreie Hochfrequenz Motoren zum Einsatz.
Regelmässig mit industriellen Elektromotoren von Siemens versprechen eine lange Arbeitszeit.
Kürzeste Rüstzeiten und größte Vielfalt zeichnen sich sehr Positiv auf den Bedienkomfort
aus. Die Positionen lassen sich mittels Klemmhebeltechnik sekundenschnell verstellen.
Enorme Zeitersparnis bringen die Seitenanschläge in Verbindung mit der unteren Fräseinheit.
Kopierfräsen nach Seitenanschlägen oder Schablone im Verhältnis 1:1
Einfacher Werkzeugwechsel durch „Spindle lock“
Pneumatische Materialspanneinrichtung serienmässig mit Spannerabfrage.
Ein Plexiglas der oberen Fräseinheit dient zu einem Extra Schutz.

Technical Features:

  • Power supply: 230 V, 50-60 Hz
  • Power output: 0.75 kW
  • Spindle speed: 12,000 r.p.m.
  • Routing capacity: 250 x 100 mm.
  • Air pressure   6-8 bar
  • Air consumption: 5 l/min.
  • Machine height  1630 mm
  • Machine length   460 mm
  • Machine width  610 mm
  • Machine weight  75 kg

 


FORMULAR